Alice im Wunderland 2016Theaterschule COBI _ LOGOTanz der Vampire 2016
Mephisto macht mit Faust einen Vertrag


Vorhang auf für alle Menschen ab 4 Jahren!
Fortlaufende Kurse!
Vorstellungen von und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!


Eine Zeitreise durch 5 Jahre Kindertheater COBI!


"Los!Lesen"
Ein Bilderbuch wird lebendig

"Ich wär so gern...dachte das Erdmännchen"
Theaterstück von Nicole Strehl nach dem gleichnamigen Buch von Werner Holzwarth/Stefanie Jeschke
Für Zuschauer geöffnete Proben: 27.04., 04./11./18.05.2017, 16.00 - 17.00 Uhr
Theaterschule COBI, Am Weinberg 3, Coburg-Ketschendorf

Es spielt die COBI2-Theatergruppe am 20.05.2017
im Rahmen des Großen Buchstabenfestes auf der Bühne Albertsplatz!
Ich wär so gern...


Theater ohne Grenzen 2017
Das integrative Theatergroßprojekt von KS:COB Stadt und Landkreis Coburg
befindet sich bereits in der Probenphase!
In diesem Jahr sind über 200 Kinder und Jugendliche aus 8 Schulen beteiligt!
Insgesamt spielen 130 Kinder die Coburger Geschichte des kleinen Teufels "Rubo" nach!
Theater ohne Grenzen
Vorstellung
24.05.2017
18.00 Uhr, Aula der Hochschule Coburg


 Festival für Schultheater 2017
ab 04.04.2017 gibt es Karten im Landestheater Coburg!

C
OBI-Theatergruppen unter Leitung von Nicole Strehl

07.07.2017
20.00 Uhr, Reithalle
JEDERMANN
Neue Textfassung von Nicole Strehl nach Hugo von Hofmannsthal
TheaterAG Realschule CO1
Jedermann CO1_2017

08.07.2017
20.00 Uhr, Reithalle
AM ANFANG WAR DAS WORT
Theaterstück von Nicole Strehl
Theaterschule COBI
Luther_Theaterschule COBI_2017

13.07.2017
18.00 Uhr, Reithalle
LEONCE UND LENA
Neue Textfassung von Nicole Strehl nach Georg Büchner
TheaterAG Grundschule Ketschendorf
Leonce und Lena_GS Ketschendorf 2017



Kurse im Schuljahr 2016/17

COBI Kurse immer am Donnerstag (Start: 15.09.2016)
Am Weinberg 3, Coburg-Ketschendorf:
COBI 1
(ab 4 Jahren) - 15 Uhr
COBI 2
(ab 1.Klasse) - 16 Uhr
COBI 3
(ab 3.Klasse) - 17 Uhr
COBI 4
(ab 6.Klasse) - 18 Uhr


COBI Theater-AGs:
Realschule CO1
Montag, 13.45 - 15.15 Uhr
Volks- & Mittelschule Untersiemau
Dienstag & Freitag
Grundschule Am Heimatring
Dienstag, 14.00 - 15.30 Uhr
Pestalozzi Grundschule NEU
Mittwoch, 12.15/13.00 Uhr
Grundschule Ketschendorf
Mittwoch, 14.00/14.45 Uhr
Kindergarten Zwergenhaus
Freitag, 9.45 - 10.45 Uhr
Lutherschule Coburg NEU
Freitag, 14.00 - 14.45 Uhr


Als mehrfacher Finalist von Kinder zum Olymp
sind wir mit unseren Projekten:
"Märchenträume - Große Premiere für die Kleinen" (2014)
"Wann spielen wir wieder Theater - Kooperation Kindertheater Cobi mit der GS Ketschendorf" (2016)
"Theater ohne Grenzen" (2016)
bundesweit Praxisbeispiel für vorbildliche Kooperationsprojekte zwischen Schule und Kultur!


Nibelungensage 2015 - Alberich ist gefangen


Migrationsprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Kulturwerkstatt
Leitung: Nicole Strehl
Immer FREITAG, 15 - 16.30 Uhr
(neuer Block ab 28.04.2017)
in den Räumen der Theaterschule COBI, Am Weinberg 3, Coburg
DANK FÖRDERUNG KOSTENFREI FÜR ALLE TEILNEHMER!
Alter: 8 - 14 Jahre!
Logo Projektträger Logo des BMBF
 Malen in der Kulturwerkstatt Kulturwerkstatt 2016 Malen




RÜCKBLICK

Museumsnacht 2016
Museumsnacht 2016
"Tanzszene" aus "Tanz der Vampire"

"Bei den Schultheatertagen in der Reithalle gehörte ein altes Schloss zum virtuellen Bühnenbild vom "Tanz der Vampire" - nun spielen die jungen Künstler der Theaterschule Cobi in einer echten Burg."
Tageblatt 10.09.2016

Tanz der Vampire_Museumsnacht 2016


Festival für Schultheater 2016

COBI-Theatergruppen unter der Leitung von Nicole Strehl:

15.07.2016
Theaterschule Cobi
"Tanz der Vampire"
Textfassung von Nicole Strehl nach dem gleichnamigen Film von Roman Polanski
mit dem Vorspiel "Warum die Fledermäuse am Tag schlafen"

Tanz der Vampire mit Vorspiel Fledermäuse


Tanz der Vampire - Schnitt

"Ein furioses, humorvoll-schräges Bühnenstück mit vielen Szenenwechseln und opulenten Kostümen, das mit dem Charme seiner Darsteller und witzigen Dialogen die Herzen des Publikums eroberte."
Neue Presse 18.07.2016

TdV1 TdV2 TdV3
Hinter den Kulissen von den Vampiren 2016

14.07.2016
Grundschule Ketschendorf
"Alice im Wunderland"
Textfassung von Nicole Strehl nach Lewis Carroll
Alice im Wunderland

"Für das rasante Bühnenstück mit wirklich zauberhaften Kostümen erhalten die kleinen und großen Leute aus dem Wunderland begeisterten Applaus."
Neue Presse 16.07.2016



AiW1


Backstage im Wunderland_2016


08.07.2016 - 20 Uhr
Realschule CO1
"Faust - ein Teil davon"
Textfassung von Nicole Strehl nach Johann Wolfgang von Goethe
COBI-Theater AG Realschule CO1


"Die Theatergruppe, die erst in diesem Schuljahr gegründet wurde, zeigte eine gelungene Produktion mit engagierten Darstellern, liebevoll ausgesuchten Kostümen und Requisiten sowie passender Musik, welche zwischen den Szenen das Geschehen auflockerte."
Neue Presse, 08.07.2016

In Auerbachs Keller wird gefeiert Mephisto macht mit Faust einen Vertrag Faust und Gretchen

Hinter den Kulissen von Faust


--------------------------------------------------------------------------------
Rückblick

Weihnachtsvorstellungen zu Gunsten von Flüchtlingen
Tageblatt, 04.12.2015

Weihnachtsvorstellungen zu Gunsten von Flüchtlingen am 10.+ 17.12.2015!
Wir konnten an diesen beiden Tagen 248.-€
für die Aktion Deutschland Hilft sammeln.
Vielen Dank!


Dornröschen_Cobi1_2015 Der Weihnachtsdiebstahl_Cobi2_2015

Krippenspiel_Cobi3_2015
Das andere Krippenspiel_Cobi4_2015

Das Kindertheater Cobi war im Juli 2015 Drehort für einen Werbespot der Firma Heunec Plüschwaren.
Den Spot "Heunec Handpuppen machen Geschichten lebendig" gibt es unter
 www.heunec.de/produktvideos.html zu sehen!


Rückblick: Festival für Schultheater 2015:

16.07.2015: Eine Nibelungensage
Es spielte die Theaterklasse der Grundschule Ketschendorf!

"...Für ihre lustige Kurzfassung ernten sie in der Reithalle tosenden Applaus...Nicole Strehl, Theaterpädagogin und gleichzeitig Autorin des Stücks "Eine Nibelungensage", hat als künstlerische Leiterin einmal mehr ein glückliches Händchen bewiesen... die Ketschendorfer Grundschüler haben Walhall, den Nibelungenwald und die komplette Reithalle gerockt..."
Neue Presse, 18.07.2015



Eine Nibelungensage 2015



14.07.2015: Backstage Kalif Storch
Es spielten die Cobi 2,3,und 4-Theaterklassen!

"Das Kindertheater Cobi verzaubert sein Publikum mit gleich zwei Stücken, die ineinander verwoben für gehörig Tohuwabohu auf der Bühne sorgen. 30 Mädchen und Jungen aus 14 Schulen legen sich in bester Festival-Manier ins Zeug."
Neue Presse, 16.07.2015


Backstage 2015 Kalif Storch 2015


THEATER OHNE GRENZEN 2015
Ein kulturelles Großprojekt des Kultur- und Schulservices der Stadt und des Landkreises Coburg in Kooperation mit dem Kindertheater Cobi (Künstlerische Gesamtleitung: Nicole Strehl)!
VIELEN DANK AN ALLE MITWIRKENDE!

Auch Landrat Michael Busch und Oberbürgermeister Norbert Tessmer haben die Aufführungen gut gefallen. Tessmer betonte: "Welche kulturelle Vielfahlt in den Schulen aus Stadt und Landkreis Coburg schlummert, macht Theater ohne Grenzen deutlich!
Coburger Tageblatt, 20.06.2015

Weitere Infos zu Theater ohne Grenzen unter PRESSE und FOTOS und MEDIEN!


Festival für Schultheater 2014 - Rückblick:
 Herzlich Willkommen!
Theater ist ihre Welt
Wochenspiegel, 27.05.2014




Sommernachttraum_Ensemble
Ein Sommernachtstraum
Schauspiel von Nicole Strehl nach William Shakespeare
COBI-Theatergruppe der Grundschule Ketschendorf
Festival für Schultheater, Reithalle, Landestheater Coburg, 10.07.2014, 20 Uhr

Das kleine Gespenst_Ensemble



Das kleine Gespenst - Jedermann
Theaterstücke von Nicole Strehl nach Otfried Preußler und Hugo von Hofmannsthal
COBI 2 und COBI 3-Theatergruppe
Festival für Schultheater, Reithalle, Landestheater Coburg, 10.07.2014, 16.30 Uhr


Uhu Schuhu bei Nacht Kinder im Garten



Stadt CoburgLandkreis CoburgGrundschule Ketschendorf GS Heimatring  Realschule CO1
Grund- und Mittelschule Untersiemau
ZwergenhausBürglaß TanzstudioVarisha Riemann  heunec Round Table Kinderfest Coburg Puppenmuseum ruheraum coburg

Improvisation  Märchen  Geschichten  Bewegung  Sprache  Tanz  Gesang

THEATERSCHULE COBI
 in